Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Fachtag Religion an berufsbildenden Schulen

Thema Anthropologie
Gymnasium / BbS
Zielgruppe: Berufsbildende Schulen, Ethik- und Religionsunterricht, staatliche und kirchliche Lehrkräfte
Leitung: Johanna Fabel
Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot
Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/14/4
Beginn: 12.06.2019 / 09.30 Uhr
Ende: 16.00 Uhr
Ort: TPI Moritzburg
Berufsschüler brauchen Chancen, Gelegenheiten und Orte innerhalb der Berufsschule um über Sinnfragen, Hoffnungen und Lebenskrisen nachzudenken. Im Mittelpunkt des Fachtages stehen Projektideen und konkrete Unterrichtsbausteine zu anthropologischen Themen. Diese sind im Lehrplan Religion enthalten, aber auch für fächerverbindenden Unterricht oder Projektage geeignet.
Wie kann es gelingen mit Berufsschüler*innen über Technisierung und Menschenbild, über Ethik der Arbeit oder über die Endlichkeit des Lebens nachzudenken? Welche Entdeckungen können sie in religiösen, christlichen oder philosophischen Antwortperspektiven machen? Welche methodischen Ideen gibt es?
1. Thema: "Ich bin doch (k)eine Maschine" (Zukunft
  • Technisierung - Menschenbild)
2. Thema: "Arbeiten um zu leben
  • Leben um zu arbeiten" (Ethik der Arbeit, Ethik der Freizeit)
3. Thema "Wert des Lebens
  • Wert des Sterbens" (Leben und Sterben)
Ideen und Methoden für Projekttagen und Unterricht an BbS
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar