Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Workshops Grundschule

Methoden im ev./kath. Religionsunterricht und im Ethikunterricht
Grundschule
Zielgruppe: Lehrkräfte, Religionsunterricht, Ethikunterricht, Grundschule
Leitung: Dr. David Toaspern, Annemarie Bahnert, Kerstin Gottschaldt, Dorit Mühlig, Klaus-Peter Katzer, Thomas Klose, Sara Viertel
Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot
Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/14/4
Beginn: 05.09.2019 / 09.00 Uhr
Ende: 15.30 Uhr
Ort: TPI Moritzburg
Religion und Ethik nutzen vielen Methoden gemeinsam. In den Workshops wird die Zusammenarbeit zwischen beiden Fächern thematisiert und auf den Einsatz von Methoden bezogen. Wie kann fächerverbindend oder fächerübergreifend gearbeitet werden? Welche Methoden können in Vertretungsstunden mit gemeinsamen Lerngruppen Religion und Ethik eingesetzt werden? Wo liegen die Grenzen, die beachtet werden müssen? Die Fachberaterinnen und Fachberater Grundschule bieten dazu praxisorientierte Workshops an.
fächerverbindend und fächerübergreifend arbeiten zwischen Religion und Ethik Methoden und Themen für Vertretungsstunden mit der ganzen Klasse
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar