Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Ethische Diskursfähigkeit fördern. Friedensethik

Gymnasium / BbS
Zielgruppe: Ethik- und Religionsunterricht, Berufsbildende Schulen, Gymnasium, Oberschule, andere Fächer
Leitung: Johanna Fabel, Michael Zimmermann
Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot
Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/14/6
Beginn: 08.04.2020 / 09.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Ort: TPI Moritzburg
Ethische Debatten in einer hochkomplexen, sich rasant verändernden Welt sind herausfordernd und kompliziert. Wie gelingt es im Unterricht, die Diskurs- und Urteilsfähigkeit der Schüler*innen zu fördern? Inhaltlich nimmt die Fortbildungsreihe die bekannten Schlagworte: Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung auf. Der erste Fortbildungstag fragt nach Friedensethik heute: schülerorientiert, relevant und unterrichtspraktisch. Michael Zimmermann der Beauftragte für Friedens- und Versöhnungsarbeit in der EVLKS wird diesen Tag als Fachreferent begleiten.
Am 14.10.2020 folgt der Fortbildungtag "Ethische Diskursfähigkeit fördern. Gerechtigkeit" und am 03.03.2021 "Ethische Diskursfähigkeit fördern. Bewahrung der Schöpfung".
Thematische Schwerpunkte:
  • Friedensethische Debatten 2020
  • Entwicklung von Urteils- und Diskursfähigkeit in vier aufeinander aufbauende Kompetenzstufen
  • lehrplanrelevante Unterrichtsideen
  • Bewertungsmöglichkeiten und Raster
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar