Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Gemeindepädagogen und Gemeindepädagoginnen in der Kindertagesstätte

"Leid, Tod, Auferstehung, wie Kinder daran wachsen können"
Gemeindepädagogische Arbeit
Zielgruppe: Gemeindepädagoginnen/-pädagogen
Leitung: Kai Schmerschneider
Beginn: 11.09.2019 / 10.00 Uhr
Ende: 16.00 Uhr
Ort: TPI Moritzburg
Passion und Ostern sind zentrale Bestandteile des christlichen Glaubens und der Abendländischen Kultur. Jedoch ist häufig die Ansicht vorhanden, dass das Leiden Jesu kein Thema für Kinder ist. Aus diesem Grund werden wir an dem Weiterbildungstag folgenden Fragen nachgehen:
In welch einer Weise kann die Passions- und Auferstehungsgeschichte für die persönliche Stärkung der Kinder beitragen?
Welche existenziellen Themen der Kinder sind in den biblischen Texten vorhanden?
Wie können sie didaktisch und methodisch nahe gebracht werden?
Verständnis von Tod und Auferstehung bei Kindern Parallelen zur biblischen Botschaft Methodische Möglichkeiten der Umsetzung
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar