Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Materialien zur Reformation [www.tpi-moritzburg.de/reformation/]




Über diese Website


Screenshot der Website von Impuls ReformationScreenshot der Website von Impuls Reformation

Über Impuls Reformation



Das Reformationsjubiläum „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“ gab viele Anlässe zum Nachfragen und Nachdenken, zum Forschen und miteinander ins Gespräch kommen. Die Online-Plattform „Impuls-Reformation.de“ hat dazu Anregungen gegeben, Akteure und Projekte verbunden und gezeigt, was aus dem Thema Reformation im Bildungs-und Kulturbereich entstanden ist.

Impulse wurden zusammen getragen für Bildungsangebote zum Thema Reformation, für die Unterrichtsplanung und den fächerverbindenden Unterricht, für Exkursionen, Projekttage und Kursfahrten.

Alles, was zum Thema Reformation entstanden ist, konnten Sie hier kennenlernen: kleine und große, kurz- und langfristige Projekte, Arbeiten zu Reformationsthemen. Aktivitäten von Schulen und freien Trägern, Kommunen und Kirchgemeinden, großen und kleinen Initiativen, Gruppen oder Einzelpersonen wurden vorgestellt.

Dazu wurde die Datenbank von Impuls Reformation mit umfassenden Materialien aufgebaut. Auf diesem Weg wurden „Bildungsimpulse zur Reformation“ gestaltet.

Materialsammlung von „Impuls Reformation“ »
 


Träger der Plattform Impuls-Reformation.de war das Theologisch-Pädagogische Institut (TPI) in Moritzburg. Das Konzept für die Website wurde in Zusammenarbeit mit dem Sächsisches Bildungsinstitut (SBI) erarbeitet.

Theologisch-Pädagogisches Institut
Sächsisches Bildungsinstitut

Das Projekt wurde gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus und Sport sowie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens.