Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Spielpädagogik

Berufsbegleitende spielpädagogische Fortbildung für die (gemeinde-) pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Gemeindepädagogische Arbeit
Zielgruppe: Gemeindepädagog*innen, hauptamtliche Mitarbeiter*innen
Leitung:
Beginn: 22.02.2021 / 10.00 Uhr
Ende: 28.04.2022 / 16.00 Uhr
Ort: Moritzburg, Chemnitz, Potsdam
Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem
Landesjugendpfarramt Sachsens und dem Theologisch-Pädagogischen
Institut der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.

Wir arbeiten bereits an einem passenden digitalen Fortbildungsformat, sodass diese Modulreihe auch unter Corona-Bedingungen stattfinden kann.

Ziele: Förderung der spielpädagogischen Kompetenz in der gemeindepädagogischen Arbeit, besonders in den Bereichen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die TN verfügen am Ende des Kurses über zeitgemäße spielpädagogische Kenntnisse und Handlungskompetenzen. Durch die Spielpädagogik werden personale Kompetenzen gestärkt, konzeptionelle Arbeit und die Fähigkeit zur Prozessbegleitung gefördert. In der Gruppe erfahren die TN Freude und Lust am kreativen Gestalten. Gruppenprozesse und das eigene Leiterverhalten werden reflektiert und die Selbstreflexion gestärkt. Voraussetzung zum Erhalt eines Zertifikates:
- Teilnahme an allen Modulen
- Durchführung eines spielpädagogischen Projektes
- schriftlicher Projektbericht
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar