Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Fachtag Kindeswohlgefährdung

Kooperation mit dem Landesverband des Kinderschutzbundes Sachsen e.V.
Tagungen
Zielgruppe: alle Schularten, staatliche und kirchliche Lehrkräfte, Gemeindepädagoginnen/-pädagogen, Pfarrer/-innen
Leitung: Johanna Fabel, Anne Marung
Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot
Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/14/6
Beginn: 26.05.2020 / 09.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Ort: TPI Moritzburg
Jedes Kind muss die Möglichkeit haben, gewaltfrei und gesund aufzuwachsen.
Der Fachtag soll Lehrer*innen, Gemeindepädagog*innen, Pfarrer*innen ermutigen, befähigen und bestärken, in ihrem beruflichen Umfeld bewusst hinzusehen.
Die inhaltliche Verantwortung für den Fachtag liegt beim Landesverband des Kinderschutzbundes Sachsen e.V. Hauptreferentin Anne Marung ist Fachberaterin für Sicherung von Kindeswohl, Umsetzung des Schutzauftrages und Implementierung von Schutzkonzepten gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch.
Kosten: Teilnehmende, die nicht an staatlichen Schulen unterrichten zahlen 10,00 € Teilnehmerbeitrag (inkl. Mittagessen und Tagungsverpflegung).
Thematische Schwerpunkte:
  • Kindeswohl, latente und akute Kindeswohlgefährdung
  • rechtliche Grundlagen, gesetzlicher Auftrag
  • Anhaltspunkte für Kindeswohlgefährdung
  • Handlungsempfehlungen
  • Elterngespräche führen
  • Netzwerke und Ansprechpartner
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar