Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Digitale Medien im Religions- und Ethikunterricht

Digitale Bildung leicht gemacht
Grundschule
Zielgruppe: Lehrkräfte, Religionsunterricht, Ethikunterricht
Leitung: Dr. David Toaspern, Donata Weiß, Tobias Richter
Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot
Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/14/7
Beginn: 26.04.2021 / 09.30 Uhr
Ende: 28.04.2021 / 16.00 Uhr
Ort: TPI Moritzburg
Was können Religions- und Ethikunterricht zur Medienbildung beitragen? Die Fortbildung zeigt den sinnvollen und vielfältigen Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Es wird in die Arbeit mit Online-Plattformen und Apps eingeführt. Zu Plattformen, auf denen die Schülerinnen und Schüler selbst arbeiten können, wird es Unterrichtsbeispiele zu Lehrplanthemen geben. Interessengruppen bieten Raum zur Erstellung von Legevideos. Im kollegialen Miteinander können im Kurs Praxisfragen besprochen sowie Ideen und Materialien ausgetauscht werden. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig, der normale Umgang mit dem Computer reicht völlig aus.
Thematische Schwerpunkte:
  • Apps und Onlineplattformen
  • Medienzugänge und Medienrecht
  • Legevideos
  • Medienethik
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Achtung! Nur noch ca. 5 Restplätze verfügbar.