Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Immer eine Schicht tiefer

Mit Lernspiralen Wissen aneignen und vertiefen
Grundschule
Zielgruppe: Lehrkräfte, Religionsunterricht, Ethikunterricht
Leitung: Dr. David Toaspern
Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot
Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/14/7
Beginn: 12.04.2021 / 09.30 Uhr
Ende: 13.04.2021 / 16.00 Uhr
Ort: TPI Moritzburg
Mit Lernspiralen arbeiten Schüler*innen selbsttätig in einem strukturierenden Ablauf wechselnder Methoden. Themen des Religions- und Ethikunterrichts werden während einer Schulstunde wie in einer Spirale zunehmend vertieft bearbeitet. Lernspiralen lassen sich als Methode fest einüben und dann unkompliziert anwenden. Günstig sind Lernspiralen auch für die Notfallmappe zum schnellen Einsatz in Vertretungsstunden. Diese Methode, die Heinz Klippert entwickelte, kann in allen Schulstufen genutzt werden. Für die Grundschule werden in der Fortbildung Lernspiralen zu Einzelthemen aus Judentum und Islam als Beispiele gezeigt. In Interessengruppen können Lernspiralen zu Lehrplanthemen erarbeitet werden, z.B. Zehn Gebote, Zeit, Persönlichkeiten, Bibel, Gleichnisse, Traditionen anderer Kulturen, Umwelt u.a.
Thematische Schwerpunkte:
  • die Methode Lernspirale kennen lernen
  • Beispiele zu Weltreligionen erproben
  • eigene Lernspiralen entwickeln
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar