Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Godly Play Aufbaukurs

Gott im Spiel - Aufbaukurs Jesusgeschichten
Gemeindepädagogische Arbeit
Zielgruppe: ehren- u. hauptamtliche Mitarbeiter*innen
Leitung: Hans-Jürgen Hinnecke
Beginn: 08.04.2021 / 10.00 Uhr
Ende: 10.04.2021 / 16.00 Uhr
Ort: TPI Moritzburg
Gott im Spiel ist die deutsche Weiterentwicklung von Godly Play. Mit diesem Kurs laden wir Sie ein, die neu entwickelten Jesus - Geschichten und Vertiefungsgeschichten zum Alten Testament kennenzulernen und sich mit vertieften Aspekten von Godly Play/Gott im Spiel auseinanderzusetzen (u.a. das Konzept Gott im Spiel, Aspekte der Montessori-Pädagogik, Kreativ- und Freispielzeit, das Ergründungsgespräch). Im Wechsel von Aktion und Reflexion lernen Sie aus dem Band "Jesusgeschichten" die Darbietungen zu Passion/Ostern sowie drei Gleichnisse kennen, sowie aus den "Vertiefungsgeschichten aus dem Alten Testament" das Genre der sog. "Prophetengeschichten".
Teilnahmevoraussetzung ist der Nachweis eines absolvierten Zertifizierten Godly Play Erzählkurses.
Literatur: U. Kaiser, U. Lern, E. Simon, M. Steinhäuser: Gott im Spiel. Godly Play weiter entwickelt. Handbuch für die Praxis. Stuttgart 2018
Martin Steinhäuser (Hg.): Gott im Spiel. Godly Play weiter entwickelt. Praxisband Jesus-Geschichten. Stuttgart 2018, Martin Steinhäuser (Hg.): Gott im Spiel. Godly Play weiter entwickelt. Praxisband Vertiefungsgeschichten zum Alten Testament Stuttgart 2018
Kosten: 170,00 € zuzüglich Übernachtungs- und Verpflegungskosten
Thematische Schwerpunkte:
  • Erzählen und Reflexion von Geschichten zu Passion/Ostern, Gleichnisse und Menschheitsgeschichten (u.a. Hiob, Rut, Im Garten Eden)
  • Auseinandersetzung mit dem weiterentwickelten Konzept Gott im Spiel
  • vertiefende Auseinandersetzung mit Aspekten der Montessori-Pädagogik, Kreativ- und Freispielzeit und dem Ergründungsgespräch
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar