Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Kooperationsprojekt der ALPIKA BRU

Beruf trifft Religion Die Online-Veranstaltung für einen zeitgemäßen Religionsunterricht in der beruflichen Bildung
Berufsbildende Schulen
Zielgruppe: Lehrkräfte, Religionsunterricht
Leitung: Johanna Fabel (alle Angebote)
Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot
Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/14/7
Beginn: 02.12.2021 / 09.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Ort: Online
Am 2. Dezember 2021 erwartet Sie ein virtueller Fortbildungstag mit einem breit gefächerten Programm aus Vorträgen, Diskussionen, Hands-on-Workshops und vielem mehr.

Das komplette Programm und eine Beschreibung der Workshops finden Sie hier. https://azc.reliwerk.de/bru-online/

Wir begrüßen Sie um 9:00 Uhr im Plenum.

Für die Planungen wählen Sie bitte im Vorfeld Ihre Workshops aus. Es werden ca. 25 unterschiedliche Workshops in drei Durchgängen angeboten.

Einwahl und Anmeldung sind ab dem 01.10.2021 möglich und enden am 18.11.2021. Die Teilnahme ist kostenfrei. Melden Sie sich direkt über folgende Seite an: https://beruf-trifft-religion.de/

Es nehmen ca. 250 - 300 Religionslehrer*innen an Berufsbildenden Schulen (BS / FOS / BGX / FS ..) aus ganz Deutschland teil.

Wir freuen uns auf Sie!

Kooperationsprojekt der ALPIKA BRU*
*Der religionspädagogischen Institute der evangelischen Landeskirchen in Deutschland, die im Beruflichen Religionsunterricht aktiv sind.

Ansprechpartnerin in Sachsen: Johanna Fabel (TPI Moritzburg)
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.