Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Fortbildungszentrum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS) [www.TPI-Moritzburg.de]




Veranstaltung


Werkstatt RU GS "Malen mit heterogenen Gruppen" - Online

Grundschule
Zielgruppe: Lehrkräfte, Religionsunterricht, Ethikunterricht, weitere Interessierte
Leitung:
Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot
Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/14/7
Beginn: 03.11.2021 / 14.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Ort: Online
Kunst öffnet Kinder für sich selbst und für andere. Im Online-Kurs werden Methoden gezeigt, wie man Kindern spielerisch den Zugang zur Bildsprache vermittelt. Auch "Nicht-Maler" unter den Kindern können sich so den Themen nähern und sie auf sinnliche Art und Weise begreifen. Inklusion beim Malen wird auch an inhaltlichen Beispielen gezeigt, z. B. wie man Geräusche malen kann, sodass sie für einen gehörlosen Menschen sichtbar werden. Die Referentinnen nutzen im Kurs Methoden, die in Inklusionsprojekten wie "Farbtupfer" (https://www.diakonie-sachsen.de/projekte_farbtupfer_-_kunst_verbindet_de.html) und "Kaffeepause" (http://www.redaktion-kaffeepause.de/index.html) erprobt sind.
Thematische Schwerpunkte:
  • Bildsprache öffnen beim Malen
  • Aktivierung aller Kinder
  • Inklusiver Themen malen
 

 

Anfragen und Anmeldung:

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt online anmelden. Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Noch ausreichend freie Plätze verfügbar