[TPI] Theologisch-Pädagogisches Institut

Bildungszentrum der EVLKS - Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen [www.TPI-Moritzburg.de]



 

Spielpädagogische Fortbildung



Berufsbegleitende spielpädagogische Fortbildung für die (gemeinde-)pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Teilnehmenden verfügen am Ende des Kurses über zeitgemäße spielpädagogische Kenntnisse und Handlungskompetenzen, sie stärken ihre persönlichen Leitungskompetenzen und fördern ihre Fähigkeiten zur Prozessbegleitung.

 

Achtung: Veränderter Ablauf!


In einer Zeit ohne Nähe scheint eine spielpädagogische Fortbildung unangemessen. Gleichzeitig schlummert in uns die Sehnsucht nach Arbeitsformen aus einer längst vergangenen Zeit. Wir haben uns im Vorbereitungsteam beraten und bieten folgenden Ablauf an.

Am 24.02.2021 hat ein Digitales Kick Off stattgefunden.

Modul 2a - 30.04. bis 01.05.2021 (Potsdam):
Der Spielmarkt ist in der gewohnten Form abgesagt. Es soll dezentrale und digitale Angebote geben, diese kann man individuell besuchen.

Neuer Termin 18.05.2021 von 9:00 bis 12:30 Uhr digital:
Digitales Kick Off 2 "Spiele digital und Rückschau Spielmarkt"
zur Anmeldung [1]

Alle Module ab 14.07.2021:
zur Anmeldung [2]
 

Die Module im Detail (neue Termine!)



Modul 1: 14. bis 16.07.2021 (Moritzburg)

Grundlagen der Spielpädagogik

  • Kennenlernen
  • Theorie der Spielpädagogik
  • Spiel und Regeln
  • Spiel und Gruppe
  • Unterschiedliche Spielformen kennenlernen und an Beispielen erproben
  • Spiele in Räumen
  • Feedback

Modul 2: 01. bis 03.11.2021 (Röhrsdorfer Park, Chemnitz)

Spielleiterverhalten

  • Grundlagen Spielleiterverhalten
  • Gruppe und Spielleiter
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Spiel und Pädagogik
  • Kriterien für das Projekt und den Bericht
  • Praxisbericht
  • Spiele draußen / Nachtspiele / Geländespiele

Modul 3: 25. bis 28.04.2022 (Moritzburg)

Entwicklung von Spielaktionen

  • Grundlagen der Konzeptionsentwicklung / Ziele in der Spielpädagogik
  • Entwicklung von Spielketten und Spielaktionen
  • Umsetzung von Textvorlagen in Spielaktionen (Gemeindepädagogische Praxis z.B. Barfuß die Bibel entdecken)
  • Grundlagen des Spielens mit Stimme, Rhythmus und Musik (Gast)
  • Planung von Modul 5 (Themen die noch bearbeitet werden sollten)

Modul 4: konkrete Termin noch offen – Spielmarkt Potsdam

  • Internationales Bildungsforum Spielmarkt Potsdam
  • Aktive Teilnahme an Workshops und anderen Angeboten
  • Reflexion

Modul 5: (Termin wird mit der Gruppe vereinbart)

  • Umsetzung der Überlegungen aus Modul 4
  • Alte Spiele neu entdecken
  • Abschied gestalten/Abschiedsspiele
  • Teilnehmende stellen ihre Praxisprojekte vor
  • Reflexion, Evaluation und Ergebnissicherung
  • Zertifikatsübergabe

Link-Referenzen:
[1] https://www.tpi-moritzburg.de/de/tpi_veranstaltungen_detail.asp
[2] https://www.tpi-moritzburg.de//de/tpi_veranstaltungen_detail.asp
 
TPI-Moritzburg.de | Theologisch-Pädagogisches Institut Moritzburg
Stand: 06.03.2021 | https://www.tpi-moritzburg.de/detail/veranstaltungsreihe_spielpaedagogik.asp


nach oben springen || Zur Startseite