Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Materialien zur Reformation [www.tpi-moritzburg.de/reformation/]



 

Altar der Stadtkirche St. Peter und Paul zu Weimar

Bildquelle Lucas Cranach

Das aufgeführte Bildmaterial ist eine Möglichkeit der Bildinterpretation zum Thema Reformation. Es ist Teil einer sehr umfassenden Unterrichtsstrukturierung zum Thema Reformation im Fach Geschichte.

Das verwendete Bildmaterial entstammt dem Mittelstück des dreiflügeligen Altarbildes der Stadtkirche St. Peter und Paul zu Weimar. 1552/1553 wurde es von Lucas Cranach d. Ä. begonnen und später von seinem Sohn Lucas Cranach d. J. vollendet. Da das Themenjahr 2015 ‚Bild und Bibel‘ auch an den 500. Geburtstag Cranachs anknüpft, passt es hervorragend dazu. Anhand des Altars kann man die unterschiedlichsten reformatorischen Themen behandeln, wie beispielsweise die Rolle der Reformatoren und der Fürsten während der Reformation, die Bedeutung der reformatorischen Grundüberzeugungen (sola gratia, sola fide, sola scriptura und solus Christus), aber auch Cranachs Bildkomposition und deren Symbolik.


Das Material ist eingeordnet in der Kategorie "Kopiervorlage".
Zum Material (pdf) [1]
Zur gesamten Unterrichtsstrukturierung [2]
Zurück zur Übersicht der Materialien »


Link-Referenzen:
[1] https://www.tpi-moritzburg.de/reformation/download/bildquelle_altar_weimar.pdf
[2] http://www.bildungsserver.be/PortalData/21/Resources/downloads/schule_ausbildung/schulische_ausbildung/Reformation_10_02_2012.pdf

 
Materialien zur Reformation - www.TPI-Moritzburg.de/Reformation
Stand: 24.02.2020 | https://www.tpi-moritzburg.de/reformation/_script/dbDetail_material.asp


nach oben springen || Zur Startseite