Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Materialien zur Reformation [www.tpi-moritzburg.de/reformation/]



 

Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Gemeinsames lutherisch-katholisches Reformationsgedenken im Jahr 2017

"Wenn im Jahr 2017 katholische und evangelische Christen auf die Ereignisse vor 500 Jahren zurückblicken, dann tun sie das am angemessensten, wenn sie dabei das Evangelium von Jesus Christus in den Mittelpunkt stellen. Das Evangelium soll gefeiert und an die Menschen unserer Zeit weitergegeben
werden, damit die Welt glaube, dass Gott sich uns Menschen schenkt und uns in die Gemeinschaft mit sich und seiner Kirche ruft. Das ist der Grund für unsere Freude im gemeinsamen Glauben."

(Aus dem Vorwort)

In diesem Themenheft wird ein "Weg vom Konflikt zur Gemeinschaft beschrieben, auch wenn das Ziel noch nicht erreicht" ist. Folgende Themen werden angesprochen:

Reformationsgedenken im Zeitalter von Ökumene und Globalisierung

Martin Luther und die Reformation - Neue Perspektiven

Historische Skizze der Lutherischen Reformation und der katholischen Antwort

Hauptthemen der Theologie Martin Luthers im Licht der Lutherisch/ Römisch-Katholischen Dialoge

Zum gemeinsamen Gedenken aufrufen

Fünf ökumenische Imperative

Das Material ist eingeordnet in der Kategorie "Sachbuch".
Zum Material (pdf) [1]
Zur Website "2017 gemeinsam unterwegs" [2]
Zurück zur Übersicht der Materialien »


Link-Referenzen:
[1] http://www.2017gemeinsam.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/LWB_Vom_Konflikt_zur_Gemeinschaft.pdf
[2] http://www.2017gemeinsam.de/index.php

 
Materialien zur Reformation - www.TPI-Moritzburg.de/Reformation
Stand: 02.07.2020 | https://www.tpi-moritzburg.de/reformation/_script/dbDetail_material.asp


nach oben springen || Zur Startseite